Einsatzübung in Niendorf

 

Am Samstag, den 08.10.2016 stand für die Feuerwehren aus Gägelow, Boltenhagen, Wismar/Altstadt und uns, eine gemeinsame Übung in Niendorf auf dem Plan.

Um 15:58 Uhr wurden wir zu der Einsatzübung, mit dem Stichwort: Brand einer Gerätehalle mit vermissten Kindern, alamiert. Besondere Schwerpunkte wurden bei der Übung auf den Atemschutzeinsatz, sowie der Einsatzleitung gelegt. Alle Aufgaben konnten fachgerecht abgearbeitet und alle Kinder sind wieder wohlauf. Nach der Übung wertete die Einsatzleitung die Übung mit den Führungskräften aus. Gegen 18:30 Uhr beendeten wir die Übung und fuhren wieder zurück zum Gerätehaus.- Dort liessen wir den Abend bei einer Wurst vom Grill ausklingen.