Einsätze 2020

Ausgelöster HRM

 

Einsatz: 42/2020

 

Am 15.11.2020 wurden wir um 19:39 Uhr gemeinsam mit der Feuerwehr Gägelow in den Trollblumenweg in Proseken alarmiert. Vor Ort bestätigte sich das Einsatzstichwort. Grund hierfür war angebranntes Essen auf dem Herd. Eine ältere Person wurde durch die Polizei aus der leicht verrauchten Wohnung geholt und zur Betreuung an den Rettungsdienst übergeben. Anschliessend wurde der Hausflur sowie die Wohnung mittels Druckbelüfter belüftet.

Auslaufende Betriebsstoffe

 

Einsatz: 41/2020

 

Am Vormittag des 09.11.2020 um 10:33 Uhr wurden wir zu einem Einsatz nach Manderow alarmiert. Dort durchzog eine Ölspur den gesamten Ort von Ortseingang bis Ortsausgang. Zur Unterstützung forderten wir die Kameraden aus Zierow nach. Wir bereinigten die Straße auf etwa 1,5 km. Um ca. 12:15 Uhr  waren wir wieder Einsatzbereit am Gerätehaus.

Brand eines Baumes

 

Einsatz: 40/2020

 

Am 05.11.2020 wurden wir um 21:30 Uhr, zusammen mit den Kameraden aus Gägelow und Zierow zu einem Baumbrand nach Stofferstorf alarmiert. Schon auf Anfahrt wurde das Einsatzstichwort von den Kameraden aus Gägelow bestätigt. Vor Ort übernahm die Feuerwehr Gägelow die Löscharbeiten. Wir unterstützen mit einem Atemschutztrupp und suchten das nebenstehende Gebäude nach eventuellen Glutnestern ab. Unser HLF diente als Wasserpuffer für das TLF der Feuerwehr Gägelow. Gegen 23:30 Uhr waren wir wieder Einsatzbereit am Gerätehaus.

Rauchentwicklung in Wohlenhagen

 

Einsatz: 39/2020

 

Am 19.10.2020 wurden wir um 16:34 Uhr zusammen mit den Feuerwehren aus Klütz, Gägelow, Zierow und Boltenhagen zu einem Einsatz in Wohlenhagen alarmiert.

Auf Anfahrt war eine Rachentwicklung zu sehen. Vor Ort angekommen, konnte der Einsatzleiter nach einer kurzen Lageerkundung Entwarnung geben. Es handelte sich hierbei um ein Lagerfeuer. Für alle anrückenden Kräfte kam der Einsatzabbruch. gegen 17:15 Uhr waren wir wieder Einsatzbereit.

Brand in Pension

 

Einsatz: 38/2020

 

Am 18.10.2020 wurden wir um 06:09 Uhr mit den Feuerwehren aus Boltenhagen, Klütz, Gägelow und Zierow zu einem 3 geschossigen Gebäudebrand alarmiert. Laut Anrufer sollten noch zwei Personen im Gebäude sein. Vor Ort erkundete der Einsatzleiter das Gebäude und konnte das Einsatzstichwort nicht bestätigen. Durch ein Fenster sah er nur Kerzenschein. Die angeforderten Wehren konnten noch auf Anfahrt den Einsatz beenden und zurück auf die Wache fahren. Gegen 07:00 Uhr waren auch wir wieder Einsatzbereit am Stützpunkt.

Brand in Lagerhalle

 

Einsatz: 37/2020

 

Am 20.09.2020 um 12:51 Uhr wurden wir mit den Feuerwehren aus Gägelow, Plüschow/Naschendorf und Grevesmühlen zu einem Hallenbrand alarmiert. Als wir auf dem Weg zum Einsatzort waren, wurde "Einsatzabbruch" gemeldet, da sich das Einsatzstichwort nicht bestätigte. Gegen circa 13:30 Uhr waren wir wieder Einsatzbereit am Gerätehaus.

Ausgelöste BMA

 

Einsatz: 36/2020

 

Am 16.09.2020 um 22:13 Uhr wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Gägelow nach Gägelow zu einer ausgelösten BMA alarmiert. Vor Ort kontrollierten wir die Räume und es wurde kein Feuer festgestellt. Um 23:00 Uhr waren wir wieder Einsatzbereit im Gerätehaus.

Brand nach Explosion

 

Einsatz: 35/2020

 

Am 14.09.2020 um 17:30 Uhr wurden wir zusammen mit den Feuerwehren aus Boltenhagen, Gägelow und Zierow zu einer Einsatzübung nach Beckerwitz alarmiert. Vor Ort wurde ein Dachstuhlbrand simuliert. Wir nahmen die Löscharbeiten vor und retteten die Personen.

Ödlandbrand in Wahrstorf

 

Einsatz: 34/2020

 

Am 12.09.2020 wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Zierow, um 16:19 Uhr zu einem Ödlandbrand alarmiert. Als wir am Einsatzort ankamen bestätigte sich das Einsatzstichwort. Wir sperrten die Straße ab und nahmen die Löscharbeiten vor.

Ölspur auf der L 01

 

Einsatz: 33/2020

 

Am 08.08.2020 wurden wir um 17:22 Uhr zum Campingplatz Liebeslaube alarmiert. Dort befand sich eine kleine Ölspur. Wir sperrten die Straße ab, entfernten die Ölspur und rückten nach einer knappen Stunde wieder in unser Gerätehaus ein.

Gasleck in Beckerwitz

 

Einsatz: 32/2020

 

Am 05.08.2020 wurden wir um 10:29 Uhr gemeinsam mit den Kameraden aus Gägelow, Zierow und Boltenhagen nach Beckerwitz alarmiert. Dort sollte bei Bauarbeiten eine Gasleitung getroffen worden sein. Als wir ankamen bestätigte sich das Einsatzstichwort. Die Kameraden aus Zierow und Gägelow übernahmen die Löschbereitschaft. Das Gasleck wurde unter Atemschutz gestoppt und die Einsatzstelle wurde an den Gasversorger übergeben. Nach knapp zwei Stunden konnten die Wehren wiedder abrücken. 

VKU in Gramkow

 

Einsatz: 31/2020

 

Am 03.08.2020 wurden wir um 14:04 Uhr zu einem VKU auf der Gramkower kreuzung alarmiert. Als wir ankamen, sperrten wir die Straße ab, betreuten die verunfallten Personen und nahmen die auslaufenden Betriebsstoffe auf.

H-Rettung Gewässer

 

Einsatz: 30/2020

 

Am 31.07.2020 wurden wir um 1:51 Uhr gemeinsam mit der Wasserschutzpolizei und dem Rettungsdienst in die Marina Hohen Wieschendorf alarmiert. Am Ende der Mole war eine Person ins Wasser gestürzt. Bei unserem EIntreffen wurde die Person bereits aus dem Wasser gerettet. Wir übernahmen die Erstversorgung der nicht ansprechbaren Person bis zur Ankunft des Rettungsdienstes und leisteten anschliessend Tragehilfe.

Vermisster Stand-up Padler

 

Einsatz: 29/2020

 

Am 28.07.2020 wurden wir um 20:58 Uhr nach Hohen Wieschendorf alarmiert. Dort wurde unser Boot für eine Personensuche benötigt. Es wurde ein Stand-up Padler vermisst. Nach einer knappen Stunde konnten wir nach Rücksprache mit der DGzRS den Einsatz beenden.

Brand PKW

 

Einsatz: 28/2020

 

Am 07.07.2020 wurden wir um 10:24 Uhr zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Gägelow zu einem PKW-Brand alarmiert. Als wir an der Einsatzstelle ankamen, unterstützten wir die Kameraden aus Gägelow bei den Löscharbeiten. Gegen 11:45 Uhr waren wir wieder Einsatzbereit am Stützpunkt.

H-Rettung Gewässer

 

Einsatz: 27/2020

 

Am 28.Juni 2020 wurden wir um 13:30 Uhr gemeinsam mit den Kameraden aus Klütz in die Wohlenberger Wiek alarmiert. Hier sollte ein Stand-up Padler auf die See hinausgetrieben sein. Der Einsatz wurde jedoch noch vor dem zu Wasser lassen des Bootes von der Leitstelle abgebrochen.

Keller unter Wasser

 

Einsatz: 26/2020

 

am 13.06.2020 wurden wir zu einem voll gelaufenem Keller gerufen. Als wir ankamen, hat sich das Einsatzstichwort nicht bestätigt und wir konnten wieder einrücken.

Ausgelöster Heimrauchmelder

 

Einsatz: 25/2020

 

Am 11.06.2020 wurden wir um 23:26 Uhr zusammen mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Zierow, Gägelow und Klütz nach Zierow in den Amselweg gerufen. Ein ausgelöster Heimrauchmelder gab Anlass zur Alarmierung. Gemeinsam mit den Kameraden aus Zierow verschafften wir uns Zugang zu dem Objekt und konnten einen technischen Defekt am Rauchmelder feststellen.

H-Sturm

 

Einsatz: 24/2020

 

Am 20.04.2020 wurden wir nach Beckerwitz alarmiert. Dort drohte ein Ast auf die Straße zu fallen. Zur Unterstützung kamen die Kameraden aus Klütz mit der Drehleiter, um den Ast zu entfernen.

Ölspur nach KFZ-Defekt

 

Einsatz: 23/2020

 

Am 05.04.20 um 17:15 Uhr alarmierte uns die Leitstelle zu einer Ölspur nach Neu Jassewitz. Hier hatte ein PKW nach einem Schaden an der Ölwanne eine ca. 300 m lange Ölspur verursacht. Die Straße wurde abgestreut und das Öl aufgenommen. Anschliessend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Wismar Nord, brennt Holzhaufen

 

Einsatz 22/2020

 

Am 02.04.20  um 17.15 Uhr wurden wir zeitgleich mit den Kameraden der Feuerwehr Gägelow nach Wismar auf das Gelände der Firma Egger alarmiert. Hier lösten wir andere Feuerwehren ab, die schon längere Zeit im Einsatz waren. Wir unterstützen bei der Brandbekämpfung eines Holzhaufens, der zu diesem Zeitpunkt bereits 12 Stunden brannte. Gegen 0 Uhr wurden wir abgelöst sodass wir um 1 Uhr einsatzbereit am Stützpunkt waren.

H-Sturm, Baum droht auf die Straße zu fallen 

 

Einsatz 21/2020

 

Am 31.03.20 um 10:45 Uhr wurden wir alamiert es drohte ein Baum auf die Straße zu fallen zwischen Beckerwitz Ausbau und der ,,Blauen Wiek"

H-Sturm, Baum auf Straße

 

Einsatz 20/2020

 

Am 29.03.20 um 9.10 Uhr wurden wir zu einem umgestürzten Baum zwischen Beckerwitz Ausbau und der „Blauen Wiek“ alarmiert.

H-Sturm, Ast droht auf Straße zu fallen

 

Einsatz 19/2020

 

Am 17.03.20 gegen 18.30 Uhr wurden wir wieder zu einem Sturmschaden alarmiert.

In Beckerwitz an der Lehmkuhle hing ein großer Ast lose in einer Baumkrone. Um den Ast zu beseitigen wurde die Drehleiter der Feuerwehr Klütz nachgefordert.

H-Sturm, Baum droht auf Haus zu stürzen

 

Einsatz 18/2020

 

Am 13.03.20 gegen 16.30 Uhr wurden wir nach Gramkow in die Dorfstraße alarmiert.
Hier war ein Baum aufgrund des Sturmes in Schieflage geraten und drohte auf ein Wohnhaus zu fallen. Nach Rücksprache mit dem Bürgermeister wurde entschieden den Baum zu entfernen um ein Schaden vom Haus abzuwenden. Mittels Seilwinde wurde der Baum gesichert und anschließend gefällt. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet.

H-Sturm

Einsatz 17/2020

 

Am 12.03.20 um 15.30 Uhr wurden wir nach Hohen Wieschendorf alarmiert.
Am Golfplatz drohte ein Baum auf die Straße zu stürzen. Der Baum wurde gefällt und damit eine weitere Gefährdung ausgeschlossen.

H-Sturm, Baum auf Straße

 

Einsatz 16/2020

 

Am 23.02.20 gegen 9.40 Uhr wurden wir zu einem Sturmschaden zwischen Wahrstorf und Niendorf alarmiert. Ein Baum versperrte die komplette Fahrbahn. Nachdem die Einsatzstelle abgesichert wurde, konnte der Baum zügig beseitigt werden. Nach ca. einer Stunde waren wir wieder Einsatzbereit am Standort.

H-Rettung Gewässer

 

Einsatz 15/2020

 

Am 18.02.20 um 06.03 Uhr wurden wir zur Marina Hohen Wieschendorf alarmiert, im Bereich des Molenkopfes wurde eine leblose Person gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Kräfte konnte das Einsatzstichwort bestätigt werden. Durch die ebenfalls alarmierten Kräfte der Feuerwehr Gägelow und der Feuerwehr Zierow wurde die gesamte Einsatzstelle ausgeleuchtet. Da sich die Person in ca. 6m Tiefe befand wurde die Tauchergruppe der DLRG Zarrentin nachgefordert.
Um 7.30 Uhr konnten die Feuerwehren Zierow und Gägelow den Einsatz beenden.
Gegen 9.30 Uhr konnte die Person geborgen werden. Anschließend wurde der Bereich auf Anweisung der Polizei durch die Taucher auf weitere Gegenstände kontrolliert.
Anschließend konnten wir wieder Einrücken, nachdem unsere Fahrzeuge sowie das Boot wieder einsatzbereit waren, war der Einsatz um 12 Uhr für uns beendet.

H-Unterstützung Rettungsdienst

 

Einsatz 14/2020

 

Am 15.02.20um 13.43 Uhr wurden wir erneut zur Unterstützung für die Besatzung des Schwerlast-RTW‘s nach Hohenkirchen alarmiert.

H-Unterstützung Rettungsdienst

 

Einsatz 13/2020

 

Am 14.02.20 um 20.17 Uhr wurden wir zur einer Tragehilfe nach Hohenkirchen alarmiert. Gemeinsam mit dem Rettungsdienst konnte eine Person durch den engen Hausflur transportiert werden und wurde anschließend in eine Klinik verbracht.

H-Person in Not

 

Einsatz 12/2020

 

am 12.02.20 um 21.48 Uhr wurden wir zu einer Türöffnung nach Hohenkirchen alarmiert. Bei der Lageerkundung konnte eine leblose Person in der Wohnung bestätigt werden. Die Tür wurde durch unseren Angriffstrupp zügig geöffnet, anschließend wurde die Einsatzstelle an den Rettungsdienst und Polizei übergeben.

H-Sturm

 

11/2020

 

Am 11.02.20 wurden wir wieder zu einem Sturmschaden alarmiert. In Gramkow in der Dorfstraße hing ein Ast lose in der Baumkrone. Durch die Drehleiterbesatzung der Feuerwehr Klütz wurde dieser zügig entfernt.

H-Sturm

 

Einsatz 10/2020

 

Am 10.02.20 Nachmittag´s wurden wir erneut zu einem Sturmeinsatz gerufen.
Zwischen Neu Jassewitz und Alt Jassewitz lag ein Baum auf der Fahrbahn.

H-Sturm

 

Einsatz 7-9/2020

 

Am 09.02.20 um 18.30 Uhr wurden wir zum ersten unwetterbedingten Einsatz alarmiert.
Bis zum jetzigen Zeitpunkt wurden noch 2 weitere Sturmschäden durch unsere Kameraden beseitigt.

H-VKU

Einsatz 6/2020

 

Am 08.02.20 um 10.15 Uhr wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Zierow zu einem Verkehrsunfall zwischen Neu Jassewitz und Alt Jassewitz alarmiert.
Der Fahrer eines Transporters verlor aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam in einer Hecke zum stehen. Aufgrund des dichten Bewuchses war es nicht möglich die Türen des Fahrzeuges zu öffnen. Mittels Motorsäge wurden einige Büsche entfernt und die Person an den Rettungsdienst übergeben.

B-Geb. < 3 Geschosse

 

Einsatz: 5/2020

 

Am 08.02.2020 um 01:54 Uhr war die Nachtruhe für unsere Kameraden, sowie den Kameraden aus Zierow, Gägelow und Klütz früh beendet.

Wir wurden nach Zierow zu einem Garagenbrand alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einheiten, stand die Garage im Vollbrand und das Feuer hatte bereits auf den Dachstuhl des Angrenzenden Wohnhauses übergegriffen. Die Bewohner des Hauses wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung an den Rettungsdienst übergeben. Durch den Einsatz  mehrerer C-Strahlrohre im Außenagriff, sowie im Innenangriff, konnte eine weitere Ausbreitung des Brandes verhindert werden. Nachdem wir die Einsatzbereitschaft unserer Fahrzeuge wieder hergestellt hatten, konnten wir um 06:30 Uhr den Einsatz beenden.

H-VKU

 

Einsatz 4/2020

 

Am 23.01.20 gegen 7:30 Uhr wurden wir gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Zierow zu einem Verkehrsunfall zwischen Zierow und Wisch alarmiert. Hier war ein Pkw gegen einen Baum geprallt. Bei dem Unfall wurden 5 Personen verletzt. Alle Personen wurden durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

B-Gebäude 3 Geschoss Brandmelder

 

Einsatz 3/2020

 

Gestern Mittag um 12.30 Uhr wurden wir zu einem ausgelösten Brandmelder nach Groß Walmstorf alarmiert. Aufgrund des Einsatzstichworts Gebäudebrand wurden gleich mehrere Feuerwehren alarmiert. Im Einsatz waren die FF Zierow, FF Gägelow, FF Klütz sowie der Einsatzleitwagen der FF Boltenhagen.
Während der Lageerkundung wurde ein technischer Defekt am Brandmelder festgestellt. Nachdem die Anlage zurückgesetzt wurde, konnten wir den Einsatz beenden.

H-Sturm Baum auf Dach

 

Einsatz 2/2020

 

Am Samstag den 03.01.20 um 15.10 Uhr wurden wir zum Campingplatz Beckerwitz alarmiert, da hier ein Baum gegen das Rezeptionsgebäude gestürzt war.
Über die Dachflächen wurde die Krone des Baumes abgetragen. Anschließend wurde der Stamm durch einen hinzugerufenen Traktor mittels Forstwinde von dem Gebäude weggezogen.

H-Türöffnung

Einsatz 01/2020

 

Am Freitag den 03.01.20 um 9.13 Uhr wurden wir zu unserem ersten Einsatz in diesem Jahr alarmiert. Es ging nach Niendorf in die Strandstraße. Nachdem die Tür geöffnet war, wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.