Herzlich Willkommen!

auf der Internetseite der

 

Feuerwehr Hohenkirchen

Aktuelles

Baum quer über Straße

 

Einsatz: 47/2020

 

Am 27.12.2020 wurden wir um 15:32 Uhr zu einem Sturmschaden alarmiert. Zwischen Beckerwitz-Ausbau und dem Campingplatz "Liebeslaube" blockierte ein umgestürzter Baum die Straße. Mit Hilfe der Kettensäge konnten wir den Baum aufarbeiten und die Straße wieder frei machen. Um 16 Uhr waren wir wieder Einsatzbereit am Gerätehaus.

Baumstamm brennt

 

Einsatz: 46/2020

 

Am Nachmittag des 20.12.2020 wurden wir um 13:20 Uhr zu einem Brandeinsatz nach Niendorf alarmiert. Ein Sparziergänger bemerkte ein leichtes glimmen in einem hohlen Baumstamm. Mittels Kettensäge fällten wir den Baum und löschten ihn ab. Gegen 14:10 Uhr waren wir wieder Einsatzbereit am Gerätehaus.

Ausgelöste BMA

 

Einsatz: 45/2020

 

Am Abend des 05.12.2020 um 21:29 Uhr wurden wir zusammen mit den Kameraden aus Gägelow zu einer ausgelösten BMA nach Gägelow alarmiert. Vor Ort angekommen, konnte kein Feuer bestätigt werden. Wir stellten die Brandmeldeanlage zurück und konnten dann wieder abrücken. Gegen 22:20 Uhr waren wir wieder Einsatzbereit am Gerätehaus.

PKW brennt!

 

Einsatz: 44/2020

 

Heute Mittag, den 05.11.2020 um 12:03 Uhr wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Gägelow zu einem PKW-Brand alarmiert. Vor Ort bestätigte sich das Einsatzstichwort. Die Kameraden aus Gägelow stellten die Wasserversorgung her und begannen mit einem Atemschutztrupp die Löscharbeiten. Wir stellten zwei weitere Atemschutztrupps zur verfügung. Der eine Trupp brach den Kofferraum des PKWs auf und der andere löste den Atemschutztrupp von Gägelow ab. Gegen 14 Uhr rückten wir vor Ort ab und die Kameraden aus Gägelow nahmen die Nachlöscharbeiten vor. Um 14:30 Uhr waren wir wieder Einsatzbereit am Gerätehaus.

Carportbrand in Hohenkirchen

 

Einsatz: 43/2020

 

Am 04.12.2020 um 22:49 Uhr wurden wir zusammen mit den Feuerwehren aus Zierow, Klütz, Boltenhagen und Gägelow zu einem Brandeinsatz in Hohenkirchen alarmiert. Vor Ort bestätigte sich das Einsatzstichwort. Ein Trupp von uns begann unter Atemschutz mit den Löscharbeiten. Weitere Trupps bauten die erste Wasserversorgung auf. Die Kameraden aus Gägelow stellten zusätzliche Atemschutzgeräteträger und bauten zusätzlich eine zweite Wasserversorgung auf. Die Zierower Kameraden unterstützten ebenfalls mit Atemschutzgeräteträgern. Durch das schnelle Eingreifen der Kameradinnen und Kameraden konnte die Ausbreitung des Feuers auf das Wohnhaus verhindert werden. Auch der Hund der Besitzerin konnte durch einen Atemschutztrupp aus dem stark verqualmten Gebäude gerettet werden. Nach den Löscharbeiten wurde das Gebäude mittels eines Belüftungsgerätes entraucht. Gegen 02:00 Uhr waren wir dann wieder Einsatzbereit am Gerätehaus.

Ausgelöster HRM

 

Einsatz: 42/2020

 

Am 15.11.2020 wurden wir um 19:39 Uhr gemeinsam mit der Feuerwehr Gägelow in den Trollblumenweg in Proseken alarmiert. Vor Ort bestätigte sich das Einsatzstichwort. Grund hierfür war angebranntes Essen auf dem Herd. Eine ältere Person wurde durch die Polizei aus der leicht verrauchten Wohnung geholt und zur Betreuung an den Rettungsdienst übergeben. Anschliessend wurde der Hausflur sowie die Wohnung mittels Druckbelüfter belüftet.

Auslaufende Betriebsstoffe

 

Einsatz: 41/2020

 

Am Vormittag des 09.11.2020 um 10:33 Uhr wurden wir zu einem Einsatz nach Manderow alarmiert. Dort durchzog eine Ölspur den gesamten Ort von Ortseingang bis Ortsausgang. Zur Unterstützung forderten wir die Kameraden aus Zierow nach. Wir bereinigten die Straße auf etwa 1,5 km. Um ca. 12:15 Uhr  waren wir wieder Einsatzbereit am Gerätehaus.