Herzlich Willkommen!

auf der Internetseite der

 

Feuerwehr Hohenkirchen

Aktuelles

Tragehilfe für den Rettungsdienst

 

Einsatz Nr.: 61/2022

 

Am 29.11.2022 wurden wir um 12:43 Uhr gemeinsam mit den Kameraden aus Klütz zur Unterstützung des Rettungsdienstes nach Wohlenberg alarmiert. Dort kam es zum Sturz einer Person an einer Böschung. Gemeinsam übernahmen wir die Rettung der Person mittels Steckleiterteile und Schleifkorbtrage über den Hang. Anschliessend konnten wir die Person an den Rettungsdienst übergeben. Gegen 13:45 Uhr waren wir dann wieder Einsatzbereit am Gerätehaus.

Amtshilfe für Wasserschutzpolizei

 

Einsatz Nr.: 60/2022

 

Am 17.11.2022 wurden wir zur Amtshilfe der Wasserschutzpolizei um 15:40 Uhr in die Wohlenberger Wiek alarmiert. Dort mussten wir zusammen mit den Polizeibeamten eine Person vom Segelboot ans Land übersetzen. Nach knapp 3 Stunden waren wir dann wieder Einsatzbereit am Gerätehaus.

Unbekannte Rauchentwicklung auf dem Campingplatz

 

Einsatz Nr.: 59/2022

 

Am 11.11.2022 wurden wir zu einem Wald/Flächenbrand an die Wohlenberger Wiek alarmiert. Ein Anrufer hatte bei der Leitstelle eine Rauchentwicklung in Höhe des Campingplatzes gemeldet. Vor Ort angekommen stellte sich nach der Lageerkundung heraus, dass es sich hierbei um ein angemeldetes Feuer handelte. So konnten wir ohne tätig zu werden den Einsatz wieder beenden.

Rauchentwicklung in Wohnung

 

Einsatz Nr.: 58/2022

 

Am 28.10.2022 wurden wir um 23:27 Uhr zu einer raucentwicklung in einer Wohnung in Hohenkirchen alarmiert. Vor ort angekommen sind zwei Trupps unter PA zur lageerkundung in das gebäude vorgegangen. Es konnte kein Brand festgestellt werden. Da die Bewohner angegeben hatten, gerade geheizt zu haben, wurde die Bezirksschornsteinfegerin angefordert. Wir belüfteten die Wohnung und die Schornsteinfegerin konnte auch schnell Entwarnung geben. Gegen 01:35 Uhr waren wir wieder zurück am Gerätehaus.

Unklare Rauchentwicklung in Zierow

 

Einsatz Nr.: 57/2022

 

Am 18.10.2022 wurden wir um 09:35 Uhr zu einem Einsatz mit unklarer Rauchentwicklung in Zierow alarmiert. Für uns kam auf Anfahrt der Einsatzabbruch, da es sich hierbei um ein angemeldetes Feuer handelte.

Baum droht auf Straße zu fallen

 

Einsatz Nr.: 56/2022

 

Am 10.10.2022 wurden wir kurz nach 18 Uhr zu einem Einsatz in Groß Walmstorf alarmiert. Dort drohte ein Baum auf die Straße zu fallen. Vor Ort angekommen, sperrten wir den Bereich ab und forderten über den Bürgermeister die Technik der Gemeinde an. Mit Hilfe der Gemeindearbeiter konnten wir den Baum fällen und somit die Gefahr beseitigen.

Brand in Küche

 

Einsatz Nr.: 55/2022

 

Am 03.10.2022 wurden wir zusammen mit den Kameraden aus Klütz, Boltenhagen und Grevesmühlen zu einem Wohnungsbrand in Groß Walmstorf alarmiert. Nach der ersten Erkundung konnte Entwarnung gegeben werden, da es sich hierbei um angebranntes Essen auf dem herd handelte. Nach knapp einer Stunde konnten wir den Einsatz beenden und ins Gerätehaus einrücken.

Wasserschaden in Niendorf

 

Einsatz Nr.: 54/2022

 

Am 09.09.2022 wurden wir durch die Leitstelle zu einem Einsatz in Niendorf alarmiert. Im Gehweg kam es zu einem Rohrbruch der Wasserleitung. Über die Leitstelle haben wir den Bereitschaftsdienst des Zweckverbandes angefordert. Diese bestätigten, dass der Schaden bekannt war. Wir übergaben somit telefonisch die Einsatzstelle an den Zweckverband und sicherten den Bereich mit Warnbaken und Absperrband. Danach konnten wir unseren Einsatz beenden.

Kitesurfer in Not

 

Einsatz Nr.: 53/2022

 

Am 03.09.2022 wurden wir um 12:50 Uhr zusammen mit den Kameraden der Feuerwehr Klütz zu einem Bootseinsatz auf die Ostsee alarmiert. Es wurden zwei Kitesurfer in Not in der Wohlenberger Wiek gemeldet. Als wir mit dem Boot auf Anfahrt waren, kam für uns der Einsatzabbruch, da die beiden Surfer eigenständig an Land kamen.