Herzlich Willkommen!

auf der Internetseite der

 

Feuerwehr Hohenkirchen

Aktuelles

Tierrettung an der Ostsee

 

Einsatz Nr.: 07/2023

 

am 02.Februar 2023 wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Gägelow, um 11:06 Uhr zu einer Tierrettung an die Ostsee zwischen dem Campingplatz "Liebeslaube" und dem Campingplatz "Beckerwitzer Strand" alarmiert. Eine aufmerksame Passantin hatte einen Schweinswal entdeckt, der aufgrund des hohen Wellengangs an den Starnd gespült worden ist. Mit Wathosen und Überlebnsanzügen haben wir den Schweinswal in tiefere Gewässer gezogen.

Baum auf Straße

 

Einsatz Nr.: 06/2023

 

Am 01.Februar 2023 wurden wir um 23:26 Uhr zu einem Sturmeinsatz nach Wohlenhagen alarmiert. Auf der Straße zwischen der Wohlenberger Wiek und Wohlenhagen lag ein Baum quer über der Straße. Wir arbeiteten den Baum auf und konnten so die Straße beräumen. Gegen 00:15 Uhr waren wir wieder Einsatzbereit am Gerätehaus.

Türöffnung

 

Einsatz Nr.: 05/2023

 

Am 30.Januar 2023 wurden wir durch die Leitstelle um 11:39 Uhr zu einer Türöffnung in Beckerwitz alarmiert. Es wurde eine hilflose Person hinter verschlossener Tür gemeldet. Noch bevor wir ausrücken konnten, kam für uns der Einsatzabbruch.

Türöffnung

 

Einsatz Nr.: 04/2023

 

Am 25.Januar 2023 wurden wir um kurz nach 12 Uhr zu einer Türöffnung nach Hohenkirchen alarmiert. Vor Ort angekommen, hatte der Nachbar bereits die Tür geöffnet. Der Rettungsdienst übernahm die Patientenversorgung. Wir konnten wenig später den Einsatz beenden.

Auslaufende Betriebsstoffe

 

Einsatz Nr.: 03/2023

 

Am 17.Januar 2023 wurden wir um 09:52 Uhr zu einem Einsatz an die Gramkower Kreuzung alarmiert. Ein Fahrzeug hatte beim überqueren der Kreuzung Betriebsstoffe verloren. Wir sperrten den Kreuzungsbereich ab und nahmen die Betriebsstoffe mit Hilfe von Bindemittel auf. Anschliessend wurde der Kreuzungsbereich gesäubert.

Unterstützung Tragehilfe

 

Einsatz Nr.: 02/2023

 

Am 05.Januar 2023 wurden wir um 09:00 Uhr nach Niendorf alarmiert. Vor Ort unterstützten wir den Rettungsdienst beim Transport einer Person mittels Tragetuch aus der Wohnung zum Rettungswagen.

Gasasutritt aus Fahrzeug

 

Einsatz Nr.: 01/2023

 

Am 02.Januar 2023 wurden wir um 00:09 Uhr nach Gägelow alarmiert. Vor Ort angekommen, stellten wir uns im Bereitstellungsraum auf. Gegen 01:40 Uhr kam vom Einsatzleiter der Befehl, das wir unseren Einsatz beenden können. Somit sind wir ohne tätig zu werden wieder zurück zum Gerätehaus gefahren.